einander.Kalender

 

Im „einander.Kalender“ werden Veranstaltungen veröffentlicht, die im Bezug zur Mannheimer Erklärung stehen.

Wie suche ich am besten nach Veranstaltungen im einander.Kalender?

Wenn Sie sich über alle kommenden Veranstaltungen informieren wollen, dann nutzen Sie die Pfeiltasten, um die Kalenderwoche "KW", den Monat oder das Jahr auszuwählen.

Sie suchen eine Veranstaltung zu einem bestimmten Thema, Format oder in einem bestimmten Stadtbezirk?

Dann hilft die Filterfunktion: Über die Felder "FORMAT", "THEMENFELD", "STADTBEZIRK" und "BESONDERE MERKMALE" können Sie Ihre Suche steuern. Die gesuchten Veranstaltungen werden in der Wochenansicht entsprechend den Farbgebungen der gesetzten Filter farblich hervorgehoben.

Mo4. Jul
Di5. Jul
Mi6. Jul
Do7. Jul
Fr8. Jul
Sa9. Jul
Der Humanistische Sommer 2022
Format:
Begegnungsformate / Feste

Der Humanistische Sommer 2022

Der Humanistische Sommer 2022 bietet Vorträge, Debatte, Literatur und Musik
Samstag, 09. Juli, - Prof. Andreas Draguhn, Neurowissenschaftler Uniklinik Heidelberg, "Conditio humana. Erklärt die Hirnforschung den Menschen?“ (Sa) - Nadine Pungs, Literaturwissenschaftlerin, Düsseldorf: "Nichtmuttersein: von der Entscheidung, ohne Kinder zu leben" (Sa). Vortrag in Kooperation mit dem Regionalen Bündnis für sexuelle Selbstbestimmung. - Susanne Schröter, Islamwissenschaftlerin, und Michael Schmidt-Salomon, Vorstandssprecher der gbs-Stiftung: "Die autoritäre Bedrohung: Wie wir die offene Gesellschaft verteidigen können" (Sa). - Nikil Mukerji, Philosoph und Autor, "Bullshit – zwischen Banalität und Transzendenz" (So). In Kooperation mit dem Hans Albert Institut (HAI). - Band mocabo spielt von 12 bis 14 Uhr (So).

Datum:
09.07.2022 - 10.07.2022

Uhrzeit:
10:00 - 14:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Naturfreundehaus Mannheim, Zum Herrenried 18, 68169 Mannheim

Stadtbezirk
Neckarstadt-Ost


Zusatzinformationen
Für Essen und Trinken ist gesorgt (nicht kostenfrei). Am Samstag, zwischen 12:30 Uhr und 19:30 Uhr ist der Foodtruck mit brasilianischen Spezialitäten (https://www.brasileirass-food.de/) geöffnet. Am Sonntag wird der Grill angeheizt und auch Veganes angeboten. Studierende erhalten ein Freigetränk.

Eintritt
Der Eintritt ist frei.

Besondere Merkmale:
Barrierefreier Zugang zum Veranstaltungsort


Veranstalter*innen
Säkulare Humanisten - GBS Rhein-Neckar e.V. und Aktionsbündnis Rhein-Neckar für sexuelle Selbstbestimmung

Ansprechpartner
Dirk Winkler
Säkulare Humanisten - GBS Rhein-Neckar e.V.
Telefon: +49 157 75162659
E-Mail: dirk.winkler@gbs-rhein-neckar.de

Webseite
http://www.gbs-rhein-neckar.org; www.gbs-hochschulgruppe-rhein-neckar.de



Thema:
Altersgerechte Stadt
Demokratiestärkung / politische Bildung
Extremismus / Radikalisierung entgegentreten
Menschenfeindlichen Ideologien entgegentreten
So10. Jul
Der Humanistische Sommer 2022
Format:
Begegnungsformate / Feste

Der Humanistische Sommer 2022

Der Humanistische Sommer 2022 bietet Vorträge, Debatte, Literatur und Musik
Samstag, 09. Juli, - Prof. Andreas Draguhn, Neurowissenschaftler Uniklinik Heidelberg, "Conditio humana. Erklärt die Hirnforschung den Menschen?“ (Sa) - Nadine Pungs, Literaturwissenschaftlerin, Düsseldorf: "Nichtmuttersein: von der Entscheidung, ohne Kinder zu leben" (Sa). Vortrag in Kooperation mit dem Regionalen Bündnis für sexuelle Selbstbestimmung. - Susanne Schröter, Islamwissenschaftlerin, und Michael Schmidt-Salomon, Vorstandssprecher der gbs-Stiftung: "Die autoritäre Bedrohung: Wie wir die offene Gesellschaft verteidigen können" (Sa). - Nikil Mukerji, Philosoph und Autor, "Bullshit – zwischen Banalität und Transzendenz" (So). In Kooperation mit dem Hans Albert Institut (HAI). - Band mocabo spielt von 12 bis 14 Uhr (So).

Datum:
09.07.2022 - 10.07.2022

Uhrzeit:
10:00 - 14:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Naturfreundehaus Mannheim, Zum Herrenried 18, 68169 Mannheim

Stadtbezirk
Neckarstadt-Ost


Zusatzinformationen
Für Essen und Trinken ist gesorgt (nicht kostenfrei). Am Samstag, zwischen 12:30 Uhr und 19:30 Uhr ist der Foodtruck mit brasilianischen Spezialitäten (https://www.brasileirass-food.de/) geöffnet. Am Sonntag wird der Grill angeheizt und auch Veganes angeboten. Studierende erhalten ein Freigetränk.

Eintritt
Der Eintritt ist frei.

Besondere Merkmale:
Barrierefreier Zugang zum Veranstaltungsort


Veranstalter*innen
Säkulare Humanisten - GBS Rhein-Neckar e.V. und Aktionsbündnis Rhein-Neckar für sexuelle Selbstbestimmung

Ansprechpartner
Dirk Winkler
Säkulare Humanisten - GBS Rhein-Neckar e.V.
Telefon: +49 157 75162659
E-Mail: dirk.winkler@gbs-rhein-neckar.de

Webseite
http://www.gbs-rhein-neckar.org; www.gbs-hochschulgruppe-rhein-neckar.de



Thema:
Altersgerechte Stadt
Demokratiestärkung / politische Bildung
Extremismus / Radikalisierung entgegentreten
Menschenfeindlichen Ideologien entgegentreten

Die Veranstalter*innen sind für die jeweils veranstaltungsbezogenen Informationen sowie für die Durchführung der Veranstaltungen selbst verantwortlich. Dies bezieht sich beispielsweise auf die Inhalte, die Form der Sprache oder die Informationen über die Gewährleistung eines barrierefreien Veranstaltungsortes.

Sie wollen eine eigene Veranstaltung im einander.Kalender veröffentlichen? Hier finden Sie eine Anleitung zum Anmelden Ihrer Veranstaltung.