einander.Kalender

Im „einander.Kalender“ kommunizieren die Mitglieder des Mannheimer Bündnisses Veranstaltungen, die im Bezug zur Mannheimer Erklärung stehen.

Wie finden Sie für sich interessante Veranstaltungen? Sie können Ihre Auswahl sowohl über Filterfunktionen (es können mehrere Filter gleichzeitig gesetzt werden) als auch über Zeiträume (Kalenderwochen) steuern. Die gesuchten Veranstaltungen werden in der Wochenansicht entsprechend den Farbgebungen der gesetzten Filter farblich hervorgehoben.

Mo25. Nov
Di26. Nov
Mi27. Nov
Do28. Nov
Fr29. Nov
Sa30. Nov
Hommage an Siegfried Einstein zum 100. Geburtstag
Format:
Sonstige Veranstaltungsformate

Hommage an Siegfried Einstein zum 100. Geburtstag

Vortrag mit Lesung

Siegfried Einstein gehört zu den wenigen deutschen Juden, die nach dem Krieg nach Deutschland zurückkehrten. Er wurde am 30.11.1919 in Laupheim geboren. Seine behütete Kindheit fand nach 1933 ein jähes Ende und er floh in die Schweiz. 1946 gab er seinen ersten Gedichtband heraus. Zeitlebens beschäftigte sich Siegfried Einstein literarisch mir der erlebten Ausgrenzung und Entrechtung. 1959 zog er nach Mannheim. 1983 starb er und wurde auf dem jüdischen Friedhof in Laupheim beigesetzt. Einstein war ein deutscher Lyriker und Essayist. Außerdem war er als Redner und Journalist sowie als Referent und Kursleiter an der Abendakademie tätig. Im Rahmen der Veranstaltung soll sein Leben und sein Werk mit einem Vortrag von Frau Prof. Dr. Deborah Kämper und mit Rezitationen aus seinen Werken mit der Schauspielerin Helga Grimme gewürdigt werden.



Datum:
30.11.2019

Uhrzeit:
15:00 - 16:30 Uhr

Veranstaltungsort:
Mannheimer Abendakademie, U1, 16-19, 68161 Mannheim (Saal)

Stadtbezirk
Innenstadt/Jungbusch

Zusatzinformationen

Anmeldung: info@abendakademie-mannheim.de



Eintritt
Vorverkauf 8 Euro, Tageskasse 10 Euro, ermäßigt 6 Euro

Service und Info:
Barrierefreier Zugang zum Veranstaltungsort
Barrierefreie Toiletten am Veranstaltungsort


Veranstalter*innen
Mannheimer Abendakademie, Gesellschaft für Christlich-jüdische Zusammenarbeit, Kulturparkett und KulturQuer QuerKultur Rhein-Neckar e.V.

Ansprechpartner
Dr. Gerlinde Kammer
Mannheimer Abendakademie
Telefon: 0621/1076-106
E-Mail: g.kammer@abendakademie-mannheim.de

Webseite
http://www.abendakademie-mannheim.de/programm/kultur/kurs/Hommage+an+Siegfried+Einstein+zum+100+Geburtstag/nr/U135004/bereich/details/kat/170/

Thema:
Begegnung von Religionen / Kulturen / Weltanschauungen
Menschenfeindlichen Ideologien entgegentreten
So1. Dez
Internationalen Quartiersbrunch
Format:
Gemeinsam Essen

Internationalen Quartiersbrunch



Der internationale Quartiersbrunch lädt regelmäßig zum gemeinsamen Essen ein. Bei einem leckeren Mitmach-Büfett kann sich die Nachbarschaft in lockerer Atmosphäre kennenlernen oder bestehende Bekanntschaften vertiefen. Gerne können Sie sich am Essensangebot beteiligen.

Datum:
01.12.2019

Uhrzeit:
11:00 - 14:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Quartiersbüro Schwetzingerstadt, Schwetzingerstraße 130, 68165 Mannheim

Stadtbezirk
Schwetzingerstadt/Oststadt

Zusatzinformationen
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Eintritt
Eintritt frei

Service und Info:
Geeignet für Kinder, Jugendliche und/oder Familie


Veranstalter*innen
DRK Kreisverband Mannheim e. V.

Ansprechpartner
Daniel Bockmeyer
DRK Kreisverband Mannheim e. V.
Telefon: 0621 3218-673
E-Mail: Quartier-Schwetzingerstadt@DRK-Mannheim.de

Thema:
Weitere Themen für eine vielfaltige Stadtgesellschaft
Benefiz-Kunstauktion „Kunst tut gut!“ (Welt-Aids-Tag)
Format:
Sonstige Veranstaltungsformate

Benefiz-Kunstauktion „Kunst tut gut!“ (Welt-Aids-Tag)



Am 1. Dezember 2019, dem Welt-AIDS-Tag, lädt KOSI.MA in Kooperation mit dem Künstlerbund Rhein-Neckar, Norbert Guthier und der m:con – mannheim:congress GmbH zum sechsten Mal zur Benefiz-Kunstauktion "Kunst tut gut!" in das Congress Center Rosengarten ein. Zur Versteigerung (ab 14 Uhr, Vorbesichtigung ab 12 Uhr) stehen Kunstwerke von Künstler_innen aus der Region wie auch überregionale Beiträge aus den Sparten Malerei, Fotografie und Skulptur.



Datum:
01.12.2019

Uhrzeit:
14:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Congress Center Rosengarten, Rosengartenplatz. 2, 68161 Mannheim

Stadtbezirk
Schwetzingerstadt/Oststadt

Zusatzinformationen

Ab 12:00 Uhr Vorbesichtigung der Exponate. Ab 18:30 Uhr findet im Nationaltheater eine Regenbogen-Benefiz-Gala zugunsten des Benefizvereins Rhein-Neckar statt.



Eintritt
Frei

Service und Info:
Barrierefreier Zugang zum Veranstaltungsort
Barrierefreie Toiletten am Veranstaltungsort


Veranstalter*innen
PLUS e.V. , KOSI.MA

Ansprechpartner
Ulli Biechele
KOSI.MA, Mannheim
Telefon: +49062133939478
E-Mail: info@kosima-mannheim.de

Webseite
http://www.kosima-mannheim.de



Thema:
Altersgerechte Stadt

Die Veranstalter*innen sind für die jeweils veranstaltungsbezogenen Informationen sowie für die Durchführung der Veranstaltungen selbst verantwortlich. Dies bezieht sich beispielsweise auf die Inhalte, die Form der Sprache oder die Informationen über die Gewährleistung eines barrierefreien Veranstaltungsortes.

Möchten Sie eine eigene Veranstaltung im „einander.Kalender“ veröffentlichen? Hier erfahren Sie, wie es geht.