einander.Kalender

 

Im „einander.Kalender“ werden Veranstaltungen veröffentlicht, die im Bezug zur Mannheimer Erklärung stehen.

Wie suche ich am besten nach Veranstaltungen im einander.Kalender?

Wenn Sie sich über alle kommenden Veranstaltungen informieren wollen, dann nutzen Sie die Pfeiltasten, um die Kalenderwoche "KW", den Monat oder das Jahr auszuwählen.

Sie suchen eine Veranstaltung zu einem bestimmten Thema, Format oder in einem bestimmten Stadtbezirk?

Dann hilft die Filterfunktion: Über die Felder "FORMAT", "THEMENFELD", "STADTBEZIRK" und "BESONDERE MERKMALE" können Sie Ihre Suche steuern. Die gesuchten Veranstaltungen werden in der Wochenansicht entsprechend den Farbgebungen der gesetzten Filter farblich hervorgehoben.

Mo10. Mai
Mindchangers - Auftaktveranstaltungen
Format:
Vorträge / Workshops

Mindchangers - Auftaktveranstaltungen


Mindchangers ist eine EU-Kampagne von Baden-Württemberg und weiteren Regionen aus Italien, Frankreich, Spanien, Belgien und Rumänien. Im Vordergrund stehen junges Engagement, Klimagerechtigkeit und Migration. Das Projekt soll zur Umsetzung der Agenda 2030 in unserer Region beitragen. Am 3. Mai 2021 wird die Ausschreibung zur Förderung von Projekten in Baden-Württemberg veröffentlicht. Ihr könnt eine der Auftaktveranstaltungen besuchen – dort könnt Ihr alles über Mindchangers erfahren, Eure Fragen stellen und selbst Teil der Mindchangers-Kampagne werden.



Datum:
04.05.2021 - 10.05.2021

Uhrzeit:
17:00 - 19:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Online

Stadtbezirk
Außerhalb Mannheims


Zusatzinformationen

Ihr habt die Wahl zwischen 3 Terminen: Dienstag, 04. Mai 17-19 Uhr in Kooperation mit dem Landesjugendring Baden-Württemberg Donnerstag, 06. Mai 18-20 Uhr in Kooperation mit dem Interkulturellen Promotor*innen-Programm Montag, 10. Mai 14-16 Uhr in Kooperation mit den Nachhaltigkeitswochen Baden-Württemberg Meldet Euch an unter www.sez.de/mindchangers! Hier findet Ihr auch weitere Informationen.



Eintritt
Kostenlos
Veranstalter*innen
Stiftung Entwicklungs-Zusammenarbeit Baden-Württemberg (SEZ), Staatsministerium Baden-Württemberg

Ansprechpartner
/
/
Telefon: /
E-Mail: /

Webseite
http://www.sez.de/mindchangers

Thema:
Integration und Migration
Begegnung von Religionen / Kulturen / Weltanschauungen
Weitere Themen für eine vielfaltige Stadtgesellschaft
Di11. Mai
Peer-Workshop Verschwörungstheorien
Format:
Vorträge / Workshops

Peer-Workshop Verschwörungstheorien


Das Jugendkulturzentrum forum veranstaltet ein Peer-to-Peer Programm zum drängenden Thema "Verschwörungstheorien". In einem zweitägigen Online-Seminar werden Schüler*innen dazu ausgebildet, selbst mit Gruppen Online-Workshops zu Verschwörungstheorien durchzuführen. Das Forum bittet, die Anfrage an Schüler*innen weiterzuleiten und interessierte Schüler*innen ab Klassenstufe 9 anzumelden. Die Workshops werden von der Landesarbeitsgemeinschaft Offene Jugendbildung Baden-Württemberg und der Landeszentrale für politische Bildung unterstützt und sind daher für alle Teilnehmenden kostenlos!



Datum:
11.05.2021 - 18.05.2021

Uhrzeit:
11:00 - 16:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Online

Stadtbezirk
Außerhalb Mannheims


Zusatzinformationen

Der Online-Ausbildungsworkshop wird am 11. und am 18. Mai stattfinden. Bei Interesse an der Peer-Ausbildung oder an den Workshops melden Sie sich bitte bei: lena.gerber@forum-mannheim.de



Eintritt
Kostenlos
Veranstalter*innen
Jugendkulturzentrum forum

Ansprechpartner
Lena Gerber
Jugendkulturzentrum forum
Telefon: /
E-Mail: lena.gerber@forum-mannheim.de

Thema:
Begegnung von Religionen / Kulturen / Weltanschauungen
Kinder und Jugendliche stärken
Mi12. Mai
Peer-Workshop Verschwörungstheorien
Format:
Vorträge / Workshops

Peer-Workshop Verschwörungstheorien


Das Jugendkulturzentrum forum veranstaltet ein Peer-to-Peer Programm zum drängenden Thema "Verschwörungstheorien". In einem zweitägigen Online-Seminar werden Schüler*innen dazu ausgebildet, selbst mit Gruppen Online-Workshops zu Verschwörungstheorien durchzuführen. Das Forum bittet, die Anfrage an Schüler*innen weiterzuleiten und interessierte Schüler*innen ab Klassenstufe 9 anzumelden. Die Workshops werden von der Landesarbeitsgemeinschaft Offene Jugendbildung Baden-Württemberg und der Landeszentrale für politische Bildung unterstützt und sind daher für alle Teilnehmenden kostenlos!



Datum:
11.05.2021 - 18.05.2021

Uhrzeit:
11:00 - 16:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Online

Stadtbezirk
Außerhalb Mannheims


Zusatzinformationen

Der Online-Ausbildungsworkshop wird am 11. und am 18. Mai stattfinden. Bei Interesse an der Peer-Ausbildung oder an den Workshops melden Sie sich bitte bei: lena.gerber@forum-mannheim.de



Eintritt
Kostenlos
Veranstalter*innen
Jugendkulturzentrum forum

Ansprechpartner
Lena Gerber
Jugendkulturzentrum forum
Telefon: /
E-Mail: lena.gerber@forum-mannheim.de

Thema:
Begegnung von Religionen / Kulturen / Weltanschauungen
Kinder und Jugendliche stärken
Sendestart Projektsendung „Mannheim Under Construction“
Format:
Sonstige Veranstaltungsformate

Sendestart Projektsendung „Mannheim Under Construction“


Wie klingt zivilgesellschaftliches Engagement in Mannheim? Dieser Frage möchte das bermuda.funk-Projekt „Mannheim – Under Construction“ (Projektstart im März 2021) nachgehen. Eine digitalen Audio-Stadtkarte mit Projektvorstellungen, Berichten, Interviews, Geschichten und anderen, auch experimentellen, Audio-Formen wird dieses Engagement nachhaltig hör- und damit greifbar machen. Die Projekt-Radiosendung startet am Mittwoch 12.05. um 16:00 Uhr und läuft immer am 2. und 4. Mittwoch jeden Monats von 16:00 bis 17:00 Uhr. Hier sind Stimmen und (Zwischen-)Ergebnisse aus der Projektarbeit sowie thematisch passende Audiobeiträge (etwa Rezensionen, Veranstaltungshinweise und -berichte) zu hören. In der ersten Sendung am 12.05. stellt Sylvia Löffler den Aktionsfonds vor, zudem wird es eine Veranstaltungsankündigung geben. Der bermdua.funk ist zu empfangen über UKW 98.6 in Mannheim, 105.4 in Heidelberg oder über den Livestream per www.bermudafunk.org.

Datum:
12.05.2021

Uhrzeit:
16:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Radio

Stadtbezirk
Neckarstadt-Ost


Zusatzinformationen
/

Eintritt
frei

Besondere Merkmale:
Geeignet für Kinder, Jugendliche und/oder Familie


Veranstalter*innen
bermuda.funk - Freies Radio Rhein-Neckar e.V.

Ansprechpartner
/
bermuda.funk - Freies Radio Rhein-Neckar e.V.
Telefon: /
E-Mail: /

Webseite
https://bermudafunk.org/sendungen/sendungen/mannheim-under-construction.html

Thema:
Begegnung von Religionen / Kulturen / Weltanschauungen
Demokratiestärkung / politische Bildung
Extremismus / Radikalisierung entgegentreten
Menschenfeindlichen Ideologien entgegentreten
Weitere Themen für eine vielfaltige Stadtgesellschaft
Digitalen Diskussionsrunde: Wie gelingt diskriminierungsfreie Bildung?
Format:
Diskussionsveranstaltungen / Präsentationen

Digitalen Diskussionsrunde: Wie gelingt diskriminierungsfreie Bildung?


Wie kann historische Bildung in einer Gesellschaft der Vielfalt gelingen? Wie lassen sich Wissen über die Geschichte und diskriminierungskritisches Handeln miteinander verknüpfen? Diese Runde ausgewiesener Expertinnen fragt angesichts aktueller Diskussionen um Postkolonialismus und Erinnerungskultur mit Blick auf Sinti und Roma danach, wie die Geschichte von Deutschen, die über Jahrhunderte als „nicht zugehörig“ definiert und diskriminiert wurden, ins Zentrum der historischen Bildungsarbeit an Schulen und außerschulischen Lernorten gerückt werden kann. Die Auflösung eines nationalen, ethnozentrischen Metanarrativs bietet die Chance einer pluraleren historischen Bildung, die der Heterogenität der Gesellschaft gerechter wird. Historisches Wissen hat direkt mit unserem Handeln zu tun: Die Prävention von Antiziganismus und anderen Formen der Diskriminierung hängt von der Bereitschaft zur Selbstkritik und zum Zuhören ab.

Datum:
12.05.2021

Uhrzeit:
18:30 - 20:00 Uhr

Veranstaltungsort:
online

Stadtbezirk
Innenstadt/Jungbusch


Zusatzinformationen
Die Veranstaltung wird live auf dem Youtube-Kanal von RomnoKher https://youtu.be/mzVOFTX_H6s übertragen. Für eine Teilnahme an der Diskussion in der Videokonferenz bitten wir um Voranmeldung unter info@sinti-roma.com.

Eintritt
frei

Besondere Merkmale:
Sonstige Hilfsmittel bzw. Assistenz



Zusätzliche Anmerkungen
/

Veranstalter*innen
Verband Deutscher Sinti und Roma e.V. Landesverband Baden-Württemberg, Mannheimer Abendakademie

Ansprechpartner
/
Verband Deutscher Sinti und Roma e.V. Landesverband Baden-Württemberg
Telefon: /
E-Mail: info@sinti-roma.com

Webseite
https://www.sinti-roma.com/event/wie-gelingt-diskriminierungsfreie-bildung/

Thema:
Extremismus / Radikalisierung entgegentreten
Menschenfeindlichen Ideologien entgegentreten
Soziale Gerechtigkeit stärken
Weitere Themen für eine vielfaltige Stadtgesellschaft
Do13. Mai
Peer-Workshop Verschwörungstheorien
Format:
Vorträge / Workshops

Peer-Workshop Verschwörungstheorien


Das Jugendkulturzentrum forum veranstaltet ein Peer-to-Peer Programm zum drängenden Thema "Verschwörungstheorien". In einem zweitägigen Online-Seminar werden Schüler*innen dazu ausgebildet, selbst mit Gruppen Online-Workshops zu Verschwörungstheorien durchzuführen. Das Forum bittet, die Anfrage an Schüler*innen weiterzuleiten und interessierte Schüler*innen ab Klassenstufe 9 anzumelden. Die Workshops werden von der Landesarbeitsgemeinschaft Offene Jugendbildung Baden-Württemberg und der Landeszentrale für politische Bildung unterstützt und sind daher für alle Teilnehmenden kostenlos!



Datum:
11.05.2021 - 18.05.2021

Uhrzeit:
11:00 - 16:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Online

Stadtbezirk
Außerhalb Mannheims


Zusatzinformationen

Der Online-Ausbildungsworkshop wird am 11. und am 18. Mai stattfinden. Bei Interesse an der Peer-Ausbildung oder an den Workshops melden Sie sich bitte bei: lena.gerber@forum-mannheim.de



Eintritt
Kostenlos
Veranstalter*innen
Jugendkulturzentrum forum

Ansprechpartner
Lena Gerber
Jugendkulturzentrum forum
Telefon: /
E-Mail: lena.gerber@forum-mannheim.de

Thema:
Begegnung von Religionen / Kulturen / Weltanschauungen
Kinder und Jugendliche stärken
IDAHOBIT* 2021
Format:
Sonstige Veranstaltungsformate

IDAHOBIT* 2021


Am 17. Mai findet weltweit der „International Day Against Homo-, Bi-, Inter- and Transphobia“ (IDAHOBIT) statt, also der Internationale Tag gegen LSBTTIQ+ Feindlichkeit. Ursprünglich als Aktionstag gegen Homophobie ins Leben gerufen, richten sich die Aktionen seit einigen Jahren nun auch allgemein gegen Diskriminierung aller Lebensweisen abseits der Heterocisnormativität. Zum siebten Mal wird der Aktionstag nun in Heidelberg begangen. Ziel ist es, auf die Diskriminierungen und Menschenrechtsverletzungen aufgrund sexueller oder geschlechtlicher Identität aufmerksam zu machen sowie Respekt und Akzeptanz einzufordern. Vom 13.-17. Mai sind Aktionen zum Mitmachen geplant.

Datum:
13.05.2021 - 17.05.2021

Uhrzeit:
19:00 - 19:00 Uhr

Veranstaltungsort:
online

Stadtbezirk
Außerhalb Mannheims


Zusatzinformationen
/

Eintritt
frei

Besondere Merkmale:
Sonstige Hilfsmittel bzw. Assistenz



Zusätzliche Anmerkungen
/

Veranstalter*innen
Queeres Netzwerk Heidelberg

Ansprechpartner
/
Queeres Netzwerk Heidelberg
Telefon: /
E-Mail: /

Webseite
http://www.queeres-netzwerk-hd.de/

Thema:
Altersgerechte Stadt
Fr14. Mai
Peer-Workshop Verschwörungstheorien
Format:
Vorträge / Workshops

Peer-Workshop Verschwörungstheorien


Das Jugendkulturzentrum forum veranstaltet ein Peer-to-Peer Programm zum drängenden Thema "Verschwörungstheorien". In einem zweitägigen Online-Seminar werden Schüler*innen dazu ausgebildet, selbst mit Gruppen Online-Workshops zu Verschwörungstheorien durchzuführen. Das Forum bittet, die Anfrage an Schüler*innen weiterzuleiten und interessierte Schüler*innen ab Klassenstufe 9 anzumelden. Die Workshops werden von der Landesarbeitsgemeinschaft Offene Jugendbildung Baden-Württemberg und der Landeszentrale für politische Bildung unterstützt und sind daher für alle Teilnehmenden kostenlos!



Datum:
11.05.2021 - 18.05.2021

Uhrzeit:
11:00 - 16:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Online

Stadtbezirk
Außerhalb Mannheims


Zusatzinformationen

Der Online-Ausbildungsworkshop wird am 11. und am 18. Mai stattfinden. Bei Interesse an der Peer-Ausbildung oder an den Workshops melden Sie sich bitte bei: lena.gerber@forum-mannheim.de



Eintritt
Kostenlos
Veranstalter*innen
Jugendkulturzentrum forum

Ansprechpartner
Lena Gerber
Jugendkulturzentrum forum
Telefon: /
E-Mail: lena.gerber@forum-mannheim.de

Thema:
Begegnung von Religionen / Kulturen / Weltanschauungen
Kinder und Jugendliche stärken
IDAHOBIT* 2021
Format:
Sonstige Veranstaltungsformate

IDAHOBIT* 2021


Am 17. Mai findet weltweit der „International Day Against Homo-, Bi-, Inter- and Transphobia“ (IDAHOBIT) statt, also der Internationale Tag gegen LSBTTIQ+ Feindlichkeit. Ursprünglich als Aktionstag gegen Homophobie ins Leben gerufen, richten sich die Aktionen seit einigen Jahren nun auch allgemein gegen Diskriminierung aller Lebensweisen abseits der Heterocisnormativität. Zum siebten Mal wird der Aktionstag nun in Heidelberg begangen. Ziel ist es, auf die Diskriminierungen und Menschenrechtsverletzungen aufgrund sexueller oder geschlechtlicher Identität aufmerksam zu machen sowie Respekt und Akzeptanz einzufordern. Vom 13.-17. Mai sind Aktionen zum Mitmachen geplant.

Datum:
13.05.2021 - 17.05.2021

Uhrzeit:
19:00 - 19:00 Uhr

Veranstaltungsort:
online

Stadtbezirk
Außerhalb Mannheims


Zusatzinformationen
/

Eintritt
frei

Besondere Merkmale:
Sonstige Hilfsmittel bzw. Assistenz



Zusätzliche Anmerkungen
/

Veranstalter*innen
Queeres Netzwerk Heidelberg

Ansprechpartner
/
Queeres Netzwerk Heidelberg
Telefon: /
E-Mail: /

Webseite
http://www.queeres-netzwerk-hd.de/

Thema:
Altersgerechte Stadt
Sa15. Mai
Peer-Workshop Verschwörungstheorien
Format:
Vorträge / Workshops

Peer-Workshop Verschwörungstheorien


Das Jugendkulturzentrum forum veranstaltet ein Peer-to-Peer Programm zum drängenden Thema "Verschwörungstheorien". In einem zweitägigen Online-Seminar werden Schüler*innen dazu ausgebildet, selbst mit Gruppen Online-Workshops zu Verschwörungstheorien durchzuführen. Das Forum bittet, die Anfrage an Schüler*innen weiterzuleiten und interessierte Schüler*innen ab Klassenstufe 9 anzumelden. Die Workshops werden von der Landesarbeitsgemeinschaft Offene Jugendbildung Baden-Württemberg und der Landeszentrale für politische Bildung unterstützt und sind daher für alle Teilnehmenden kostenlos!



Datum:
11.05.2021 - 18.05.2021

Uhrzeit:
11:00 - 16:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Online

Stadtbezirk
Außerhalb Mannheims


Zusatzinformationen

Der Online-Ausbildungsworkshop wird am 11. und am 18. Mai stattfinden. Bei Interesse an der Peer-Ausbildung oder an den Workshops melden Sie sich bitte bei: lena.gerber@forum-mannheim.de



Eintritt
Kostenlos
Veranstalter*innen
Jugendkulturzentrum forum

Ansprechpartner
Lena Gerber
Jugendkulturzentrum forum
Telefon: /
E-Mail: lena.gerber@forum-mannheim.de

Thema:
Begegnung von Religionen / Kulturen / Weltanschauungen
Kinder und Jugendliche stärken
IDAHOBIT* 2021
Format:
Sonstige Veranstaltungsformate

IDAHOBIT* 2021


Am 17. Mai findet weltweit der „International Day Against Homo-, Bi-, Inter- and Transphobia“ (IDAHOBIT) statt, also der Internationale Tag gegen LSBTTIQ+ Feindlichkeit. Ursprünglich als Aktionstag gegen Homophobie ins Leben gerufen, richten sich die Aktionen seit einigen Jahren nun auch allgemein gegen Diskriminierung aller Lebensweisen abseits der Heterocisnormativität. Zum siebten Mal wird der Aktionstag nun in Heidelberg begangen. Ziel ist es, auf die Diskriminierungen und Menschenrechtsverletzungen aufgrund sexueller oder geschlechtlicher Identität aufmerksam zu machen sowie Respekt und Akzeptanz einzufordern. Vom 13.-17. Mai sind Aktionen zum Mitmachen geplant.

Datum:
13.05.2021 - 17.05.2021

Uhrzeit:
19:00 - 19:00 Uhr

Veranstaltungsort:
online

Stadtbezirk
Außerhalb Mannheims


Zusatzinformationen
/

Eintritt
frei

Besondere Merkmale:
Sonstige Hilfsmittel bzw. Assistenz



Zusätzliche Anmerkungen
/

Veranstalter*innen
Queeres Netzwerk Heidelberg

Ansprechpartner
/
Queeres Netzwerk Heidelberg
Telefon: /
E-Mail: /

Webseite
http://www.queeres-netzwerk-hd.de/

Thema:
Altersgerechte Stadt
So16. Mai
Peer-Workshop Verschwörungstheorien
Format:
Vorträge / Workshops

Peer-Workshop Verschwörungstheorien


Das Jugendkulturzentrum forum veranstaltet ein Peer-to-Peer Programm zum drängenden Thema "Verschwörungstheorien". In einem zweitägigen Online-Seminar werden Schüler*innen dazu ausgebildet, selbst mit Gruppen Online-Workshops zu Verschwörungstheorien durchzuführen. Das Forum bittet, die Anfrage an Schüler*innen weiterzuleiten und interessierte Schüler*innen ab Klassenstufe 9 anzumelden. Die Workshops werden von der Landesarbeitsgemeinschaft Offene Jugendbildung Baden-Württemberg und der Landeszentrale für politische Bildung unterstützt und sind daher für alle Teilnehmenden kostenlos!



Datum:
11.05.2021 - 18.05.2021

Uhrzeit:
11:00 - 16:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Online

Stadtbezirk
Außerhalb Mannheims


Zusatzinformationen

Der Online-Ausbildungsworkshop wird am 11. und am 18. Mai stattfinden. Bei Interesse an der Peer-Ausbildung oder an den Workshops melden Sie sich bitte bei: lena.gerber@forum-mannheim.de



Eintritt
Kostenlos
Veranstalter*innen
Jugendkulturzentrum forum

Ansprechpartner
Lena Gerber
Jugendkulturzentrum forum
Telefon: /
E-Mail: lena.gerber@forum-mannheim.de

Thema:
Begegnung von Religionen / Kulturen / Weltanschauungen
Kinder und Jugendliche stärken
IDAHOBIT* 2021
Format:
Sonstige Veranstaltungsformate

IDAHOBIT* 2021


Am 17. Mai findet weltweit der „International Day Against Homo-, Bi-, Inter- and Transphobia“ (IDAHOBIT) statt, also der Internationale Tag gegen LSBTTIQ+ Feindlichkeit. Ursprünglich als Aktionstag gegen Homophobie ins Leben gerufen, richten sich die Aktionen seit einigen Jahren nun auch allgemein gegen Diskriminierung aller Lebensweisen abseits der Heterocisnormativität. Zum siebten Mal wird der Aktionstag nun in Heidelberg begangen. Ziel ist es, auf die Diskriminierungen und Menschenrechtsverletzungen aufgrund sexueller oder geschlechtlicher Identität aufmerksam zu machen sowie Respekt und Akzeptanz einzufordern. Vom 13.-17. Mai sind Aktionen zum Mitmachen geplant.

Datum:
13.05.2021 - 17.05.2021

Uhrzeit:
19:00 - 19:00 Uhr

Veranstaltungsort:
online

Stadtbezirk
Außerhalb Mannheims


Zusatzinformationen
/

Eintritt
frei

Besondere Merkmale:
Sonstige Hilfsmittel bzw. Assistenz



Zusätzliche Anmerkungen
/

Veranstalter*innen
Queeres Netzwerk Heidelberg

Ansprechpartner
/
Queeres Netzwerk Heidelberg
Telefon: /
E-Mail: /

Webseite
http://www.queeres-netzwerk-hd.de/

Thema:
Altersgerechte Stadt

Die Veranstalter*innen sind für die jeweils veranstaltungsbezogenen Informationen sowie für die Durchführung der Veranstaltungen selbst verantwortlich. Dies bezieht sich beispielsweise auf die Inhalte, die Form der Sprache oder die Informationen über die Gewährleistung eines barrierefreien Veranstaltungsortes.

Sie wollen eine eigene Veranstaltung im einander.Kalender veröffentlichen? Hier finden Sie eine Anleitung zum Anmelden Ihrer Veranstaltung.